Bildungsgang


Bildungsgang Kaufmann/-frau für Büromanagement

Die Alleskönner!

Für eine Geschäftsreise der Geschäftsleitung einen Flug und ein Hotel buchen, anschließend einen wichtigen Kunden per E-Mail über ein neues Angebot informieren und dazu noch die Abteilungsleiter-Konferenz am Nachmittag vorbereiten?

Kein Problem! Zum Glück gibt es für solche Aufgaben ausgewiesene Spezialisten: Den Kaufmann, die Kauffrau für Büromanagement. Ohne die Alleskönner im Bürobetrieb kommt heute kaum ein Unternehmen mehr aus.

Dieser Beruf wurde im August 2014 neu eingeführt und ersetzt die bisherigen Büroberufe:

  • Bürokaufmann/-frau
  • Kaufmann für Bürokommunikation
  • Fachangestellte für Bürokommunikation

 

Der Beruf bietet jungen Menschen einen guten Einstieg in das Berufsleben. Kaufleute für Büromanagement arbeiten in Unternehmen nahezu aller Wirtschaftsbereiche und haben daher auch nach der Ausbildung überdurchschnittliche Berufsaussichten.

 

Aufgabenprofil und Arbeitsgebiet: Was tun Kaufleute für Büromanagement?

  • Kaufleute für Büromanagement organisieren und koordinieren bürowirtschaftliche Abläufe.
  • Sie übernehmen Sekretariats und Assistenzaufgaben, koordinieren Termine, bereiten Besprechungen vor und bearbeiten den Schriftverkehr.
  • Dabei kooperieren und kommunizieren sie mit internen und externen Partnern, auch in einer fremden Sprache.
  • Sie sind Profis in der Informationsverarbeitung, recherchieren Daten und Informationen und bereiten diese für Präsentationen auf.
  • Sie bearbeiten Beschaffungsvorgänge, unterstützen bei personalbezogenen Aufgaben, wenden Buchungssysteme und Instrumente des Rechnungswesens
  • Sie beachten dabei rechtliche Vorgaben, achten auf Datenschutz und Datensicherheit und führen qualitätssichernde Maßnahmen durch.
  • Kaufleute für Büromanagement sind in Unternehmen und Institutionen unterschiedlicher Größe in der privaten Wirtschaft und im öffentlichen Dienst tätig.

 

Voraussetzungen

Aufnahmevoraussetzungen

In die Fachklassen des Bildungsgangs Kaufmann/-frau für Büromanagement werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die sich im Rahmen des dualen Systems in einem Berufsausbildungsverhältnis nach dem Berufsbildungsgesetz oder der Handwerksordnung befinden.


Der Abschluss des Ausbildungsvertrages setzt keinen bestimmten allgemeinbildenden Schulabschluss voraus. Die Ausbildungsdauer richtet sich nach der Ausbildungsordnung und beträgt in der Regel 3 Jahre. Eine Verkürzung der Ausbildungszeit ist je nach Vorbildung und Leistungsverhalten auf 2,5 bzw. 2 Jahre möglich.


Unterricht

 

Unterricht

Wesentliche Neuerungen sind der Unterricht in Lernfeldern sowie die Vermittlung von Kompetenzen anhand von Lernsituationen. Es werden kaufmännische Problemstellungen aus dem Berufsalltag der Auszubildenden im Unterricht anwendungsbezogen und EDV-gestützt gelöst.

 

In NRW werden die Lernfelder zu drei Bündelfächern zusammengefasst.

 

Prüfungsverfahren

Die Abschlussprüfung wird als gestreckte Abschlussprüfung in zwei separaten Teilen durchgeführt. Die ehemalige Zwischenprüfung entfällt!

Prüfungsteil 1 nach 18 Monaten: Informationstechnisches Büromanagement

  • 120 Minuten Dauer
  • Gewichtung 25%
  • Schriftlich und computergestützt


Prüfungsteil 2 am Ausbildungsende:

  • Kundenbeziehungsprozesse: 150 Minuten Dauer, Gewichtung 30%
  • Wirtschafts- und Sozialkunde: 60 Minuten Dauer, Gewichtung 10%
  • Fachaufgabe in der Wahlqualifikation: Mündliche Prüfung in Form eines fallbezogenen Fachgespräches, Gewichtung 35 %

 

Anmeldung

 

Sie können ein PDF-Anmeldeformular per Hand ausfüllen oder die Anmeldung mit dem Word-Formular am PC erstellen. Senden Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular per Fax oder als E-Mail-Anhang zu.

Bitte reichen Sie folgende Unterlagen zusammen mit Ihrer Anmeldung zur Berufsschule bei uns ein:

  • 1 Passfoto
  • Kopie des Ausbildungsvertrages
  • Kopie des Zeugnisses, aus dem der letzte Schulabschluss hervorgeht

Beratung


Ansprechpartner

Die Zuständigkeiten und Kontaktdaten der Ansprechpartner entnehmen Sie bitte der nachfolgenden Übersicht:

Herr Tenorth

Bildungsgangleitung / Geschäftsprozesse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Koch

Berufsübergreifender Bereich

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Frau Wiens

Büroprozesse

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

   
Sonntag, 23. Juli 2017
   

Schülerticket  

   

Nächste Termine  

Aug
28

28.08.2017 8:30 - 13:00

Aug
29

29.08.2017 8:30 - 13:00

Aug
30

30.08.2017 9:00 - 12:00

Sep
26

26.09.2017

Sep
27

27.09.2017 18:00 - 19:30

   

Login  

   

Partner  

FHDW

Berufskolleg Bergisch Gladbach

für Ernährung und Hauswirtschaft, Gestaltung, Sozial- und Gesundheitswesen, Technik

Berufskolleg Bergisch Gladbach