Zeugnisausgabe zum Schulhalbjahr 2020/21

Auf Grundlage des Runderlasses vom 15.01.2021 des MSB wurde die Zeugnisausgabe folgendermaßen geregelt:

Berufsschule und AV

Die Zeugnisausgabe erfolgt am letzten Berufsschultag/ Schultag der 4. Kalenderwoche.

In den ersten drei Schulstunden findet der Distanzunterricht nach Plan statt. Die Ausgabe der Zeugnisse erfolgt über die Bildungsgangleitungen und/ oder Stellvertretungen in der 5. und 6. Unterrichtsstunde. Das genaue Zeitfenster der Abholung wird den Schüler*innen über ihre Klassenleitung zeitnah mitgeteilt.

Alle anderen Bildungsgänge (WG, HH, BFS, IFK)

Die Zeugnisausgabe erfolgt gemäß der Vorgabe am Freitag, 29. Januar 2021.

Um die Hygienevorgaben einhalten zu können und die Ansteckungsgefahr zu minimieren, erfolgt die Ausgabe in bestimmten Zeitfenstern und dies im Zeitraum von 08.00-14:00 Uhr. Die Ausgabe wird in der Aula (Zugang von Außen) oder durch das Fenster des ehemaligen Schulkiosks erfolgen. Damit können die Schüler*innen im Freien und unter Einhaltung der Mindestabstände ihr Schulzeugnis erhalten. Das genaue Zeitfenster wird den Schüler*innen über ihre Klassenleitungen zeitnah mitgeteilt.

An diesem Tag entfällt der reguläre Unterricht in diesen Klassen!

Die Ausgabe wird u.a. durch die Bildungsgangleitungen erfolgen. Bringen Sie zum Erhalt Ihres Zeugnisses unbedingt mit:

  • Ihren Schüler- oder Personalausweis!
  • Sollte das Zeugnis durch Dritte abgeholt werden, ist zusätzlich die Vorlage einer Vollmacht (Formblatt über die Klassenleitung erhältlich) und des Personalausweises des Schülers nötig.

Aufgrund der Corona-Vorgabe ist die Zeugnisabholung NUR in dem den Schüler*innen mitgeteilten Zeitfenster möglich. Eine spätere Abholung im Sekretariat ist nicht möglich!

Wir bewahren die nicht abgeholten Zeugnisse bis nach dem Lockdown auf. Erst danach können die Zeugnisse abgeholt werden.

 

Aktuelle Informationen zum Unterricht vom 11.01.2021 bis zum 31.01.2021

(Gemäß der SchulMail vom 07.01.2021 und 11.01.2021)

Der Präsenzunterricht wird ab sofort bis zum 31.01.2021 an unserer Schule ausgesetzt.

Für den Distanzunterricht und etwaige Klassenarbeiten gelten folgende Regelungen:

  • Alle unsere Schüler*innen/Auszubildende werden in Form des Distanzunterrichts unterrichtet. Die Schul-/Berufsschulpflicht bleibt bestehen und der Unterricht findet nach dem regulären Stundenplan statt. Die Schüler*innen und Auszubildenden loggen sich dazu zu Beginn der regulären Unterrichtszeit auf der ihnen bekannten digitalen Lernplattform ein. Es besteht eine Anwesenheitspflicht, die nachgehalten und dokumentiert wird. Die Ausbildungsunternehmen stellen ihre Auszubildenden für die Teilnahme am Distanzunterricht frei.
  • Die Schüler*innen und Auszubildenden melden eine Erkrankung ihrer Klassenleitung. Bei einer fehlenden Krankmeldung wird die Fehlzeit im Distanzunterricht als unentschuldigt erfasst und die Leistung mit der Note „ungenügend“ bewertet.
  • Entschuldigungen sind in der Zeit des Distanzunterrichts in digitaler Form der Klassenleitung vorzulegen. Das Original (ggf. Attest) wird von den Schüler*innen entweder postalisch zugesandt oder nachgereicht, wenn der Präsenzunterricht wieder stattfindet. Die Klassenleitung entscheidet im Einzelfall, wann bzw. auf welchem Wege die originale Entschuldigung vorzulegen ist.
  • Alle Leistungen im Distanzunterricht fließen in die Leistungsbewertung ein. Dies wurde vom MSB per Runderlass mitgeteilt. Damit ist der Distanz- dem Präsenzunterricht in der Bewertung gleichgestellt.
  • Die noch in diesem Halbjahr zwingend zu schreibenden Klassenarbeiten finden nur für die Stufe 12 und 13 des Wirtschaftsgymnasiums und die Oberstufen der Höheren Handelsschule statt. Die den Schüler*innen bekannten Klassenarbeitstermine bleiben für diese Lerngruppen bestehen.
  • Ebenfalls finden die Nachschreibearbeiten für die unter Punkt 4 genannten Klassen/Stufen statt, sofern es sich um zwingend erforderliche Leistungsnachweise für das laufende Halbjahr handelt.
  • Die korrigierten, aber noch nicht zurückgegebenen Klassenarbeiten können am Montag, 18.1.2021 und Dienstag, 19.1.2021 von 14-16 Uhr in der Aula abgeholt werden. Die Abholung der Klassenarbeiten ist keine Pflicht! Die Schüler*innen/Auszubildenden und/oder Eltern entscheiden, ob sie die Klassenarbeiten abholen.
  • Praktika müssen in der Phase des Lockdowns verschoben oder in digitaler Form durch die Schule durchgeführt werden. Die Schule bietet im zweiten Fall eine Woche zur beruflichen Orientierung an. Auf Wunsch der Eltern und bei Vorliegen des schriftlichen Einverständnisses der Betriebe können ein- bis dreiwöchige Schülerbetriebspraktika durch die Schulleitung auch in Präsenz im Betrieb genehmigt werden. Die Schulleitung und die Bildungsgangleitung entscheiden über die Form der Berufsorientierung und informieren die Schüler*innen.

Derzeit stehen leider keine Endgeräte für die Schüler*innen zur Ausleihe zur Verfügung. Hier müssen die Schüler*innen den Unterricht lediglich mit ihrem Smartphone bewältigen. Wir werden dies bei der Unterrichtsgestaltung berücksichtigen!

Ihnen allen wünschen wir ein gutes und gesundes neues Jahr 2021!

Seien Sie versichert, dass wir den Distanzunterricht derart gestalten werden, dass unsere Schüler*innen die gewünschten Abschlüsse erreichen können.

Mit besten Grüßen

Nicole Schuffert (Schulleitung) und

Gerd Tenorth (stv. Schulleitung)

 

Beratungen zu unserem Bildungsangebot für das Schuljahr 2021/2022

Aufgrund der aktuellen Infektionslage und Einschränkungen ist es nicht möglich, individuelle Beratungen vor Ort durchführen. Dennoch müssen Sie bei uns auf Beratungen nicht verzichten.

Zu folgenden Bildungsabschlüssen bieten wir Ihnen digitale Informationen, individuelle telefonische Beratungstermine und Online-Vorträge an:

  • Allgemeine Hochschulreife/Abitur (Wirtschaftsgymnasium)
  • Fachhochschulreife (Höhere Handelsschule)
  • Fachoberschulreife (Berufsfachschule/HB)
  • Hauptschulabschluss Klasse 10 (Berufsfachschule/HA)
  • 9er Abschluss (Ausbildungsvorbereitung)

 Das Anmeldeformular zum Ausdrucken finden Sie unter Downloads unter dem jeweiligen Bildungsgang.

 

ANMELDE- UND INFORMATIONSTAG

Samstag, 30. Januar 2021 von 9:00 – 13:00 Uhr

Um die Sicherheit aller zu gewährleisten, findet unser Informations- und Anmeldetag in digitaler Form statt. Wir werden Sie individuell beraten und Ihre Anmeldung entgegennehmen.

Vereinbaren Sie hierzu unter folgender Telefonnummer einen Beratungs- und/oder Anmeldetermin: 02202-93604-0

(Öffnungszeiten des Sekretariats: Mo.-Do.: 08:00-14:00 Uhr und Fr.: 08:00-12:00 Uhr). 

Wir rufen Sie dann zu dem vereinbarten Termin an, beraten Sie und nehmen Sie auf unsere Anmeldeliste auf.

Das Anmeldeformular zum Ausdrucken finden Sie unter Downloads unter dem jeweiligen Bildungsgang.

 

BERATUNGSWOCHE

Montag, 01.02.2021 bis Freitag, 05.02.2021

Über den Anmelde- und Informationstag hinaus bieten wir Ihnen in der gesamten ersten Februarwoche an, sich am Telefon von unseren Bildungsgangteam nachmittags individuell beraten zu lassen.

Vereinbaren Sie hierfür einen Termin: 02202-93604-0

(Öffnungszeiten des Sekretariats: Mo.-Do.: 08:00-14:00 Uhr und Fr.: 08:00-12:00 Uhr)

Das Anmeldeformular zum Ausdrucken finden Sie unter Downloads unter dem jeweiligen Bildungsgang.

 

INFORMATIONEN UND VORTRÄGE AUF DER INTERNETSEITE

Unter Bildungsangebot finden Sie jederzeit Informationen zu unseren Bildungsgängen mit Zugangsvoraussetzungen, Anmeldebedingungen und Ansprechpartnern. Zu jedem Bildungsabschluss, den Sie bei uns erwerben können, finden Sie unten auf dieser Seite zudem einen Link. Die hier eingestellten Vorträge geben Ihnen vorab wichtige Informationen und klären erste offene Fragen. Das Anmeldeformular zum Ausdrucken finden Sie unter Downloads unter dem jeweiligen Bildungsgang.

 

Bleiben Sie gesund!

 

 

   
Montag, 25. Januar 2021
   

Nächste Termine  

Jan
29

29.01.2021

Jan
30

30.01.2021 9:00 - 12:00

Apr
22

22.04.2021 10:00 - 11:30

Apr
23

23.04.2021

Apr
27

27.04.2021 8:30 - 13:30

   

Login  

   

Partner  

FHDW

Berufskolleg Bergisch Gladbach

für Ernährung und Hauswirtschaft, Gestaltung, Sozial- und Gesundheitswesen, Technik

Berufskolleg Bergisch Gladbach

 

 

   

Schülerticket  

   

Fachoberschulreife (BFS 2)

Hier finden Sie Informationen zur BFS 2:

Informationsvideo (PDF)

Hauptschulabschluss nach Klasse 10 (BFS I)

Hier finden Sie Informationen zur BFS 1:

Informationsvideo (PDF)

   

Abitur (Wirtschaftsgymnasium)

Hier finden Sie Informationen zum Wirtschaftsgymnasium:

Informationsvideo (PDF)

Fachhochschulreife (Höhere Handelsschule)

Hier finden Sie Informationen zur Höheren Handelsschule:

Informationsvideo (PDF)